Flinstone

"Flinstone geht es gut! Er hat sich toll eingelebt und auch schon das Herz
meiner Eltern (Anm. LPA: Neuer Wohnort) erobert. Nach anfänglichen kleinen
Schwierigkeiten, wie schlecht hören, Nachbarsgarten unsicher machen, hat er
sich aber zum Traum-Familienhund entwickelt.

 

 

Er befolgt die wichtigsten Kommandos (auch: "raus aus dem fremden
Vorgarten"), so dass man bedenkenlos und stressfrei ohne Leine Gassi gehen
kann. Er ist verträglich mit anderen Hunden, es sei denn, diese befinden
sich hinter einem Zaun...:-)

 

 

Rambo und „Flinni“ kommen auch gut miteinander aus, auch wenn der Kleine den
Großen machmal ganz schön anzickt.
Über Tag liegt er am liebsten draussen im Garten, gerne werden Kuhlen ins
Blumenbeet gegraben, um sich ein gemütliches Plätzchen zu schaffen.
Und am Abend macht er es sich im Wohnzimmer auf seinem rotem Teppich
gemütlich, natürlich nicht ohne vorherige Knuddeleinheiten.

 

 

Man merkt auch, dass ihm das wärmere Wetter echt gut tut, dann „rennt“ er –
trotz vorherigem Spaziergang – noch mit einem Bällchen durch den Garten.
Erstaunlich, wie fit der alte Knabe noch ist!
Aber überzeugen Sie sich selber, wir werden natürlich auch am 14. Juni an
dem großen Spaziergang in Hünxe teilnehmen.

 

Da meine Mutter Hausfrau ist und mein Vater, da Freiberufler, auch viel von zu Hause aus arbeitet, hat mein Wauzi fast immer jemanden um sich herum und sich schnell an den neuen Tagesablauf gewöhnt.
Meine Eltern betonen auch immer wieder, wie lieb dieser Hund ist:
"So einen lieben Hund hatte ich noch nie"
"Der ist ja so dankbar"
(Zitat meiner Mama)
Flinni ist auch wirklich brav und unkompliziert, er bellt nicht viel, ist dankbar für jede Knuddeleinheit, läßt sich viel gefallen (auch wenn tägliche Bürsteinheiten manchmal nervig sein können, aber bei dem Wetter muß das sein). Und im Gegensatz zu Rambo bettelt er bei Tisch auch nicht, obwohl er sonst keine Gelegenheit ausläßt, was zu Futtern zu suchen, sei es in der Küche, oder auf Rambos Teller... 

 

 

So jetzt zu den Bildern. Ich habe ein paar Fotos zusammengestellt. Viel Spaß
beim Ansehen!
 
Übrigens ist der Süße sehr photogen - finden Sie nicht auch?
 
Viele Grüße
Marion Krohn"
  


Fenster schließen!