Lina

nach wie vor ist unsere Lina ein liebes (na, sagen wir mal - fast
immer liebes) und schmusiges Hundemädchen. Wir besuchen jetzt
regelmäßig die Hundeschule und sie ist auch eine sehr gelehriges
Schülerin. Allmählich lernst sie auch mit anderen Hunden zu spielen.
Und in der letzten Woche hat sie uns gezeigt, was ein Jagdhund ist,
wir hatten mal ein wenig das Laufen ohne Leine geübt - es ging auch
prima, bis, ja bis sie eine Rehspur aufnahm - schwupp war sie weg -
aber nach 15 Minuten kam sie munter und vergnügt und dampfend wie ein
Pferd wieder angedackelt. Das wir nicht begeistert waren und es kein
Leckerli gab, konnte sie gar nicht verstehen. 

Ach ja, und ihre "Liebe"
zu Katzen ist nach wie vor sehr groß. Aber das kriegen wir auch noch
in den Griff, ansonsten ist sie wirklich absolut lieb und folgt ihren
Menschen auf Schritt und Tritt. Jetzt liegt sie unterm Schreibtisch
und pennt.
Anbei ein Foto mit Verband. Die eine Wolfskralle war eingewachsen und
musste gekürzt werden. Den Verband hat sie tapfer 1 1/2 Tage ertragen.


Herzliche Grüße
Ihre Jutta

Fenster schließen!