Summer

Liebe Grüße aus Frankfurt/Main.

Unserer süßen Summer geht es richtig gut. Sie hat sich sehr schön eingelebt. Ihre Angst hat sie schon fast abgelegt. Summer lernt sehr schnell, spielt gerne mit uns allen und läuft vorbildlich an der Leine. Sie hat viele Stofftiere und Bälle, mit denen sie durch die ganze Wohnung saust. Mein Sohn Niko hat sie sehr lieb, beide sind schon dicke Freunde geworden. Wenn er von der Schule kommt, saust Summer wie eine Rakete durch die Wohnung und versteckt sich unter seinem Bett, bis sie gefunden wird. Summer geht gerne spazieren, zur Zeit noch alle Stunde, denn sie ist noch nicht ganz stubenrein. Das wird in den nächsten Tagen allerdings soweit sein. Freunde hat Summer auch schon gefunden. Smoky, Toffi und Cini begleiten sie beim Gassi gehen. Unsere Süße ist unheimlich verschmust und anhänglich. Auf ihren Namen, den wir übernommen haben, hört Summer schon recht gut. Nachts schläft sie ruhig in einem weichen Hundebett.

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Familie ist endlich wieder glücklich. Wir würden uns alle sehr freuen, wenn Sie uns mal

persönlich besuchen kommen.

 

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und liebe Grüße an das Lega-Team.

 

  (20.03.2008)

 

 

"Summer hatte nach einer gewissen Eingewöhnungsphase gut in die Familie integriert. Sie ist wachsam, freundlich und verspielt, steht Fremden anfangs zurückhaltend und skeptisch gegenüber, gewinnt aber schnell Vertrauen. Am Tage eines Besuchs der Lega Pro Animale bei den neuen Besitzern spielte Summer intensiv mit einem Havanesen, der sich gerade zu Besuch aufhielt. Summer erwartete den Besuch bellend an der Tür und ging zunächst etwas auf Abstand, dabei den außerordentlichen Mut des Havanesen grenzenlos bewundernd, der den Besucher durch intensives Abschlecken willkommen hieß (ist ja auch nicht sein Haus...).

 

 

Kurz danach nahm Summer ihren Mut ebenfalls selbst in die Pfoten und freundete sich mit dem Besucher an.

Summer ist fit und munter, sein Fell sehr weich und glänzend. Die vielen Leckerlis und seine Liebe zum etwas fettreichen Futter führte jedoch dazu, dass Summer ein wenig Übergewicht bekam. Aber daran arbeitet die Familie nun intensiv.

 

 

Summer jedenfalls fühlt sich munter, wohl und sehr gut bei der Frankfurter Familie aufgehoben."

 


Fenster schließen!