UNSERE „BUEFFELCHEN“

….. Ja, das waren sie mal: niedliche gerade geborene auf der Straße gefundene Büffelkälber, die auf ihren staksigen Beinen zwischen den Hundezwingern herumliefen und immer nach ihrer Mamma blökten! Jetzt sind sie 13 Jahre alt, man kann sie mit ihren fast 1000 kg Lebendgewicht nun nicht mehr  „niedlich“ nennen, aber sie haben trotzdem noch eine große Leidenschaft für die Menschen, die sie damals aufgezogen haben und mit denen sie schmusen möchten. Zur Sicherheit haben wir eine riesige Arena gebaut, mit doppelten Leitplanken, denn man weiß ja nie! Wenn Emilio, der „Boss“, bestimmte Männer erspäht, die ihn vielleicht an seine ersten Lebenstage erinnern, wird er – trotz Kastration – zum wilden Stier.